Abschiebungen in Maghreb-Staaten gestiegen

Berlin (DT/KNA) Die Zahl der Abschiebungen in die nordafrikanischen Maghreb-Staaten ist 2016 nach Angaben des Bundesinnenministeriums deutlich gestiegen. Laut einem Bericht der Zeitungen der Funke Mediengruppe wurden im vergangenen Jahr 116 abgelehnte Asylbewerber nach Tunesien abgeschoben, 2015 waren es 17.

Jetzt Angebot wählen & weiterlesen

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.
Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur
3,50 Euro
Gerne helfen wir Ihnen telefonisch weiter: 0931 / 308 63-0