• aktualisiert:

    Vatikan dementiert Besuch des Papstes in Kolumbien

    Bogota/Rom (DT/KNA) Wenige Stunden nach der Ankündigung eines Papstbesuchs in Kolumbien durch Präsident Juan Manuel Santos hat der Vatikan entsprechende Pläne dementiert. Eine Reise von Franziskus nach Kolumbien im nächsten Jahr könne nicht bestätigt werden, zitieren kolumbianische Medien Vatikansprecher Greg Burke. Santos hatte am Rande eines Kongresses der Erdölvereinigung angekündigt, der Papst werde Kolumbien in Kürze besuchen: „Wir können bestätigen, dass er uns im nächsten Quartal besucht“, sagte Santos. Franziskus werde vier Tage bleiben, so der Präsident.

    Bogota/Rom (DT/KNA) Wenige Stunden nach der Ankündigung eines Papstbesuchs in Kolumbien durch Präsident Juan Manuel Santos hat der Vatikan entsprechende Pläne dementiert. Eine Reise von Franziskus nach Kolumbien im nächsten Jahr könne nicht bestätigt werden, zitieren kolumbianische Medien Vatikansprecher Greg Burke. Santos hatte am Rande eines Kongresses der Erdölvereinigung angekündigt, der Papst werde Kolumbien in Kürze besuchen: „Wir können bestätigen, dass er uns im nächsten Quartal besucht“, sagte Santos. Franziskus werde vier Tage bleiben, so der Präsident.