• aktualisiert:

    US-Demokraten billigen Obamas Reichensteuer

    Washington (DT/dpa) Die US-Demokraten unterstützen das Vorhaben von Präsident Barack Obama, die Steuern für Großverdiener zu erhöhen. Bürger mit einem Einkommen von mehr als 250 000 Dollar (198 000 Euro) sollen künftig kräftiger zur Kasse gebeten werden, heißt es in einem am Dienstag in Charlotte (North Carolina) unter großem Jubel der Delegierten verabschiedeten Parteiprogramm. Für die restlichen 98 Prozent der Bevölkerung sollen die Steuern gleich bleiben.

    Washington (DT/dpa) Die US-Demokraten unterstützen das Vorhaben von Präsident Barack Obama, die Steuern für Großverdiener zu erhöhen. Bürger mit einem Einkommen von mehr als 250 000 Dollar (198 000 Euro) sollen künftig kräftiger zur Kasse gebeten werden, heißt es in einem am Dienstag in Charlotte (North Carolina) unter großem Jubel der Delegierten verabschiedeten Parteiprogramm. Für die restlichen 98 Prozent der Bevölkerung sollen die Steuern gleich bleiben.