• aktualisiert:

    Russland und Ukraine einig über Gaspreis

    Kiew (DT/dpa) Nach einer Einigung auf niedrigere Preise ist die Versorgung der Ukraine mit russischem Gas vorerst gesichert. Kiew zahlt 248 US-Dollar pro 1 000 Kubikmeter Gas – nach 329 US-Dollar im ersten Quartal. „Die Verlängerung des Winterpakets um drei Monate gibt beiden Seiten Zeit, eine längerfristige Lösung auszuarbeiten“, sagte der Chef des ukrainischen Energieversorgers Naftogaz, Andrej Kobolew, am Donnerstag in Kiew. Am Mittwoch hatte die Ukraine den Import eingestellt.

    Kiew (DT/dpa) Nach einer Einigung auf niedrigere Preise ist die Versorgung der Ukraine mit russischem Gas vorerst gesichert. Kiew zahlt 248 US-Dollar pro 1 000 Kubikmeter Gas – nach 329 US-Dollar im ersten Quartal. „Die Verlängerung des Winterpakets um drei Monate gibt beiden Seiten Zeit, eine längerfristige Lösung auszuarbeiten“, sagte der Chef des ukrainischen Energieversorgers Naftogaz, Andrej Kobolew, am Donnerstag in Kiew. Am Mittwoch hatte die Ukraine den Import eingestellt.