• aktualisiert:

    Palästina: Fast jeder dritte Christ will gehen

    Bethlehem (DT/KNA) 28 Prozent der palästinensischen Christen ziehen eine Auswanderung aus ihrer Heimat in Betracht. Zwei Drittel tun dies aus wirtschaftlichen, neun Prozent auch aus sozialen und religiösen Gründen. Das geht aus einer Studie der Dar-al-Kalima-Hochschule für Kunst und Kultur in Bethlehem und der Konrad-Adenauer-Stiftung Ramallah hervor. Demnach denken auch 24 Prozent der palästinensischen Muslime über das Auswandern nach. 72 Prozent wegen der wirtschaftlichen Situation, drei Prozent aus religiösen Gründen.

    Bethlehem (DT/KNA) 28 Prozent der palästinensischen Christen ziehen eine Auswanderung aus ihrer Heimat in Betracht. Zwei Drittel tun dies aus wirtschaftlichen, neun Prozent auch aus sozialen und religiösen Gründen. Das geht aus einer Studie der Dar-al-Kalima-Hochschule für Kunst und Kultur in Bethlehem und der Konrad-Adenauer-Stiftung Ramallah hervor. Demnach denken auch 24 Prozent der palästinensischen Muslime über das Auswandern nach. 72 Prozent wegen der wirtschaftlichen Situation, drei Prozent aus religiösen Gründen.