• aktualisiert:

    Obama macht Wahlkampf für Clinton

    Charlotte (DT/dpa) US-Präsident Obama hat die Wähler aufgerufen, Hillary Clinton zur Präsidentin zu machen. „Ich glaube an sie“, sagte er am Dienstag bei dem ersten gemeinsamen Wahlkampfauftritt mit der wahrscheinlichen Kandidatin der Demokraten in Charlotte in North Carolina. „Es hat niemals einen Mann oder eine Frau gegeben, die qualifizierter für den Job gewesen wäre als Hillary Clinton – niemals.“

    Charlotte (DT/dpa) US-Präsident Obama hat die Wähler aufgerufen, Hillary Clinton zur Präsidentin zu machen. „Ich glaube an sie“, sagte er am Dienstag bei dem ersten gemeinsamen Wahlkampfauftritt mit der wahrscheinlichen Kandidatin der Demokraten in Charlotte in North Carolina. „Es hat niemals einen Mann oder eine Frau gegeben, die qualifizierter für den Job gewesen wäre als Hillary Clinton – niemals.“