• aktualisiert:

    Österreich: Deutsche sind größte Ausländergruppe

    Wien (DT/dpa) Die Deutschen sind erstmals die größte Ausländergruppe in Österreich. Die Summe der insgesamt 138 225 im Alpenland lebenden Bundesbürger lag Anfang Januar um mehr als 4000 über der Zahl der Menschen aus Serbien, Montenegro und dem Kosovo. Dies berichtete die Bundesanstalt für Statistik am Mittwoch in Wien. Serben, Montenegriner und Kosovaren hatten als Gesamtgruppe jahrelang die Zuwanderungsstatistik angeführt. Zu Beginn dieses Jahres lebten noch 134 159 Menschen aus den drei Regionen in Österreich.

    Wien (DT/dpa) Die Deutschen sind erstmals die größte Ausländergruppe in Österreich. Die Summe der insgesamt 138 225 im Alpenland lebenden Bundesbürger lag Anfang Januar um mehr als 4000 über der Zahl der Menschen aus Serbien, Montenegro und dem Kosovo. Dies berichtete die Bundesanstalt für Statistik am Mittwoch in Wien. Serben, Montenegriner und Kosovaren hatten als Gesamtgruppe jahrelang die Zuwanderungsstatistik angeführt. Zu Beginn dieses Jahres lebten noch 134 159 Menschen aus den drei Regionen in Österreich.