• aktualisiert:

    Moment mal

    Die erste „Tagespost“-Ausgabe 2011 erscheint als sogenannte Doppelnummer in erweitertem Umfang. Da am Donnerstag, dem Feiertag „Erscheinung des Herrn“, in einigen Bundesländern keine Postzustellung erfolgt, wird – wie in solchen Fällen üblich – die vorausgehende Nummer zu einer Doppelnummer. Der Jahreswechsel wurde überschattet vom entsetzlichen Anschlag auf koptische Christen in Ägypten. Das ist auch ein Schwerpunktthema dieser ersten Tagespost-Nummer des neuen Jahres. In unserem Silvester-Forum „Treffpunkt Weltkirche“ hatten wir einmal mehr auf die schwierige Situation von Christen in islamischen Ländern aufmerksam gemacht. Die aktuellen Ereignisse zeigen, wie wichtig Solidarität und das Engagement für verfolgte Christen sind. Ihre Redaktion

    Die erste „Tagespost“-Ausgabe 2011 erscheint als sogenannte Doppelnummer in erweitertem Umfang. Da am Donnerstag, dem Feiertag „Erscheinung des Herrn“, in einigen Bundesländern keine Postzustellung erfolgt, wird – wie in solchen Fällen üblich – die vorausgehende Nummer zu einer Doppelnummer. Der Jahreswechsel wurde überschattet vom entsetzlichen Anschlag auf koptische Christen in Ägypten. Das ist auch ein Schwerpunktthema dieser ersten Tagespost-Nummer des neuen Jahres. In unserem Silvester-Forum „Treffpunkt Weltkirche“ hatten wir einmal mehr auf die schwierige Situation von Christen in islamischen Ländern aufmerksam gemacht. Die aktuellen Ereignisse zeigen, wie wichtig Solidarität und das Engagement für verfolgte Christen sind. Ihre Redaktion