• aktualisiert:

    Moment Mal

    Noch vor einem Monat stand Die Tagespost vor dem Aus. Doch unser Schreiben, in dem wir Sie um Hilfe baten, hat eine überwältigende Resonanz ausgelöst. Innerhalb der kommenden Tage erhalten alle Unterstützer dazu einen persönlichen Brief und natürlich eine Spendenquittung. Bereits jetzt danken wir Ihnen allen herzlich für Ihren Einsatz. In der nächsten Samstagsausgabe folgt ein ausführlicher Bericht zur Rettungsaktion. Bis dahin läuft der Endspurt, es zählt weiterhin jeder Euro. Hierfür ein herzliches Vergelt?s Gott! Haben Sie weitere Fragen, melden Sie sich einfach bei uns (Telefon 0931-308630, eMail info@die-tagespost.de). Sollten wir uns nicht mehr hören oder lesen, wünschen wir Ihnen bereits jetzt: gesegnete Weihnachten und besinnliche Festtage! Ihre Redaktion

    Noch vor einem Monat stand Die Tagespost vor dem Aus. Doch unser Schreiben, in dem wir Sie um Hilfe baten, hat eine überwältigende Resonanz ausgelöst. Innerhalb der kommenden Tage erhalten alle Unterstützer dazu einen persönlichen Brief und natürlich eine Spendenquittung. Bereits jetzt danken wir Ihnen allen herzlich für Ihren Einsatz. In der nächsten Samstagsausgabe folgt ein ausführlicher Bericht zur Rettungsaktion. Bis dahin läuft der Endspurt, es zählt weiterhin jeder Euro. Hierfür ein herzliches Vergelt?s Gott! Haben Sie weitere Fragen, melden Sie sich einfach bei uns (Telefon 0931-308630, eMail info@die-tagespost.de). Sollten wir uns nicht mehr hören oder lesen, wünschen wir Ihnen bereits jetzt: gesegnete Weihnachten und besinnliche Festtage! Ihre Redaktion