zurück zum Artikel

12.10.2012 Foto: DT

Friedrich Graf von Westphalen.