• aktualisiert:

    Inselstreit mit Japan: China attackiert USA

    Peking (DT/dpa) Im Streit mit Japan um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer hat China die USA scharf angegriffen. Em- pört reagierte die Regierung in Peking auf US-Außenministerin Hillary Clinton, die Japans Verwaltung der Inseln ausdrücklich anerkannt hatte. Bei einem Zwischenfall nahe der chinesisch Diaoyu und japanisch Senkaku genannten Inseln trafen am Montag Boote der Küstenwache Japans und chinesische Marineschiffe vorübergehend aufeinander. Sie forderten sich gegenseitig auf, das Seegebiet zu verlassen, das beide Seiten als jeweils eigenes Territorialgewässer betrachten.

    Peking (DT/dpa) Im Streit mit Japan um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer hat China die USA scharf angegriffen. Em- pört reagierte die Regierung in Peking auf US-Außenministerin Hillary Clinton, die Japans Verwaltung der Inseln ausdrücklich anerkannt hatte. Bei einem Zwischenfall nahe der chinesisch Diaoyu und japanisch Senkaku genannten Inseln trafen am Montag Boote der Küstenwache Japans und chinesische Marineschiffe vorübergehend aufeinander. Sie forderten sich gegenseitig auf, das Seegebiet zu verlassen, das beide Seiten als jeweils eigenes Territorialgewässer betrachten.