• aktualisiert:

    Glosse: Das Debakel der Orakel

    2014 ging ja mal wieder so etwas von daneben. Zumindest aus Sicht der längst unüberschaubar gewordenen Schar der Kartenleger, Handleser, Vogelflugdeuter, Wurforakler, Hellseher, Wahrsager und Astrologen. So blieb der in Allgeiers Astrologischem Jahrbuch angekündigte „giftige Schnee“ nicht nur im Juli, sondern auch in der ganzen zweiten Hälfte des vergangenen Jahres aus. Auch die „päpstliche Familie“, die demnach im vergangenen Jahr eigentlich hätte ermordet werden müssen, ist immer noch wohlauf. Der im Nostradamus-Almanach angekündigte Chemiewaffenangriff auf Großbritannien wurde aus unerklärlichen Gründen ebenso verschoben wie die Verabschiedung der von der Wahrsagerin Christiane Durer vorhergesagten Enteignungsgesetze in Deutschland und Österreich. Selbst der Dritte Weltkrieg fand keine der sich ihm bietenden Gelegenheit passend genug, um auszubrechen. Und auch Angelina Jolie und Brad Pitt – was erlauben eigentlich Brangelina? – sind immer noch ein Paar. Und weil das Jahr 2015 schon mehr als zwei Wochen alt ist, ist die Welt – obgleich erstaunlich, so doch unleugbar – auch 2014 nicht untergegangen. Nun gut, Brad Pitts gut aussehender Freund und Schauspieler-Kollege George Clooney hat im Jahr 2014 immerhin den Hafen der Ehe angesteuert. Das ließe sich fast als Volltreffer verbuchen. Dumm nur, das seine Heirat schon 2013, 2012, 2011 wahrversagt worden war. Vermutlich sind selbst Stier-, Schaf- und Ziegenleber sowie altindische Palmblätter inzwischen auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Stefan Rehder

    2014 ging ja mal wieder so etwas von daneben. Zumindest aus Sicht der längst unüberschaubar gewordenen Schar der Kartenleger, Handleser, Vogelflugdeuter, Wurforakler, Hellseher, Wahrsager und Astrologen. So blieb der in Allgeiers Astrologischem Jahrbuch angekündigte „giftige Schnee“ nicht nur im Juli, sondern auch in der ganzen zweiten Hälfte des vergangenen Jahres aus. Auch die „päpstliche Familie“, die demnach im vergangenen Jahr eigentlich hätte ermordet werden müssen, ist immer noch wohlauf. Der im Nostradamus-Almanach angekündigte Chemiewaffenangriff auf Großbritannien wurde aus unerklärlichen Gründen ebenso verschoben wie die Verabschiedung der von der Wahrsagerin Christiane Durer vorhergesagten Enteignungsgesetze in Deutschland und Österreich. Selbst der Dritte Weltkrieg fand keine der sich ihm bietenden Gelegenheit passend genug, um auszubrechen. Und auch Angelina Jolie und Brad Pitt – was erlauben eigentlich Brangelina? – sind immer noch ein Paar. Und weil das Jahr 2015 schon mehr als zwei Wochen alt ist, ist die Welt – obgleich erstaunlich, so doch unleugbar – auch 2014 nicht untergegangen. Nun gut, Brad Pitts gut aussehender Freund und Schauspieler-Kollege George Clooney hat im Jahr 2014 immerhin den Hafen der Ehe angesteuert. Das ließe sich fast als Volltreffer verbuchen. Dumm nur, das seine Heirat schon 2013, 2012, 2011 wahrversagt worden war. Vermutlich sind selbst Stier-, Schaf- und Ziegenleber sowie altindische Palmblätter inzwischen auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Stefan Rehder