• aktualisiert:

    EVP will weltweit Soziale Marktwirtschaft stärken

    Brüssel (DT/KNA) Die EVP-Fraktion im EU-Parlament will bei Handelsverhandlungen die Durchsetzung sozialer Ziele erreichen. Diese Forderung müsse Teil des Programms der künftigen EU-Kommission werden, sagte Vize-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) am Mittwoch. Er betonte, dass die WTO am ehesten in der Lage sei, eine verbindliche Rechtsprechung vorzunehmen. Die EU-WTO-Verhandlungen werden von der EU-Kommission geführt.

    Brüssel (DT/KNA) Die EVP-Fraktion im EU-Parlament will bei Handelsverhandlungen die Durchsetzung sozialer Ziele erreichen. Diese Forderung müsse Teil des Programms der künftigen EU-Kommission werden, sagte Vize-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) am Mittwoch. Er betonte, dass die WTO am ehesten in der Lage sei, eine verbindliche Rechtsprechung vorzunehmen. Die EU-WTO-Verhandlungen werden von der EU-Kommission geführt.