• aktualisiert:

    EVP verteidigt weiterhin Bulgarin Rumjana Jeleva

    Brüssel (DT) Die Christdemokraten im Europäischen Parlament verteidigen die designierte Kommissarin aus Bulgarien, Romjana Jeleva, der andere Fraktionen falsche Angaben zu ihren Einkommensverhältnissen vorwerfen. Der Vorsitzende der EVP-Fraktion, Joseph Daul sagte: „Die Bestätigung der Kommission, dass es keinerlei Fehler seitens der bulgarischen Kommissars-Kandidatin gab, ruft nach einer sofortigen und öffentlichen Entschuldigung jener, die sie ungerechterweise beschuldigten.“ Romjana Jeleva habe sich als vollständig ehrenhaft erwiesen, sagte Daul.

    Brüssel (DT) Die Christdemokraten im Europäischen Parlament verteidigen die designierte Kommissarin aus Bulgarien, Romjana Jeleva, der andere Fraktionen falsche Angaben zu ihren Einkommensverhältnissen vorwerfen. Der Vorsitzende der EVP-Fraktion, Joseph Daul sagte: „Die Bestätigung der Kommission, dass es keinerlei Fehler seitens der bulgarischen Kommissars-Kandidatin gab, ruft nach einer sofortigen und öffentlichen Entschuldigung jener, die sie ungerechterweise beschuldigten.“ Romjana Jeleva habe sich als vollständig ehrenhaft erwiesen, sagte Daul.