• aktualisiert:

    Australien verschärft Asylpolitik weiter

    Canberra (DT/KNA) Australien verschärft weiter seine Asylpolitik. Die Regierung in Canberra schaffte am Montag mit sofortiger Wirkung die aus öffentlichen Mitteln finanzierte Rechtshilfe für Bootsflüchtlinge ab. „Von heute an erhalten Menschen, die illegal per Boot als auch per Flugzeug ankommen, keine vom Steuerzahler finanzierte Hilfen und Ratschläge über die Einwanderungsbestimmungen ... mehr“, erklärte der Minister für Einwanderung und Grenzschutz, Scott Morrison. Der Haushalt werde dadurch um umgerechnet 67 Millionen Euro entlastet.

    Canberra (DT/KNA) Australien verschärft weiter seine Asylpolitik. Die Regierung in Canberra schaffte am Montag mit sofortiger Wirkung die aus öffentlichen Mitteln finanzierte Rechtshilfe für Bootsflüchtlinge ab. „Von heute an erhalten Menschen, die illegal per Boot als auch per Flugzeug ankommen, keine vom Steuerzahler finanzierte Hilfen und Ratschläge über die Einwanderungsbestimmungen ... mehr“, erklärte der Minister für Einwanderung und Grenzschutz, Scott Morrison. Der Haushalt werde dadurch um umgerechnet 67 Millionen Euro entlastet.

    kna