• aktualisiert:

    Anschlag auf Moschee in Belgien verurteilt

    Brüssel (DT/KNA) Der Brandanschlag auf eine Moschee in Anderlecht hat in Belgien Entsetzen und Empörung ausgelöst. „Nichts, absolut nichts kann ein solches Verhalten rechtfertigen“, sagte der zuständige Regionalbischof im Hauptstadterzbistum Mechelen-Brüssel, Weihbischof Jean Kockerols, am Dienstag. Er sprach der muslimischen Gemeinde sowie der Familie des Opfers seine Anteilnahme aus. Bei dem Brandanschlag auf die schiitische Moschee im Brüsseler Stadtteil Anderlecht war am Montagabend ein islamischer Geistlicher getötet worden.

    Brüssel (DT/KNA) Der Brandanschlag auf eine Moschee in Anderlecht hat in Belgien Entsetzen und Empörung ausgelöst. „Nichts, absolut nichts kann ein solches Verhalten rechtfertigen“, sagte der zuständige Regionalbischof im Hauptstadterzbistum Mechelen-Brüssel, Weihbischof Jean Kockerols, am Dienstag. Er sprach der muslimischen Gemeinde sowie der Familie des Opfers seine Anteilnahme aus. Bei dem Brandanschlag auf die schiitische Moschee im Brüsseler Stadtteil Anderlecht war am Montagabend ein islamischer Geistlicher getötet worden.