zurück zum Artikel
Giffey verteidigt Abtreibungs-Kompromiss

Berlin 20.12.2018 Foto: Britta Pedersen (ZB)

„Die eine Seite sagt: abschaffen, die andere: nicht anrühren.“ Politik, so Giffey, sei jedoch die Kunst des Möglichmachens, Realität und Anspruch zusammenzuführen.