• aktualisiert:

    Reise

    Urlaub an der Ostsee

    Die Ostsee bietet eine Vielfalt an Urlaubsregionen, Sehenswürdigkeiten und Landschaften, die ihresgleichen sucht.

    Ostseeurlaub:  Über die Brücke nach Fehrmarn
    Foto: pixabay

    Die Ostsee bietet eine Vielfalt an Urlaubsregionen, Sehenswürdigkeiten und Landschaften, die ihresgleichen sucht. Sowohl die Festlandküste als auch die zahlreichen Inseln machen dem Erholungssuchenden die Wahl nicht gerade leicht. Kilometerlange, weiße Sandstrände und berühmte Badeorte mit nostalgischer Bäderarchitektur, unberührte Natur und moderne Hansestädte, grüne Küsten und kleine und große Inseln – der Reichtum Schleswig-Holsteins scheint unbegrenzt zu sein.

    Unter Ostseeurlaubern besonders beliebt ist die drittgrößte Insel Deutschlands, Fehmarn. Ihre verkehrsgünstige Anbindung an das Festland und ihre reiche Natur macht sie zum Star unter den deutschen Urlaubszielen. Inselurlauber bevorzugen laut dem Reisespezialisten Travanto individuelle Ferienwohnungen und Ferienhäuser für die schönsten Wochen des Jahres.

    Natur und Erholung

    Das Rezept der Insel Fehmarn geht auf: Hier wird jedem Urlauber etwas geboten, sowohl der Familie, welche Entspannung und Spaß sucht, als auch dem Paar, das sich auf einsame Sanddünen und romantische Strände freut, und dem Single, der einfach nur Ruhe vor dem Alltagsstress und das "Aufladen der Batterien" ersehnt. Fehmarn ist vielseitig und punktet mit der abwechslungsreichen Landschaft.

    Viele Familien und Paare suchen die Ruhe und Entspannung bei ihrem Inselurlaub und bevorzugen lange Streifzüge zu Fuß oder auf dem Rad durch die Natur. Der Urlaubsspezialist fehmarn-travel.de empfiehlt individuelle Unterkünfte für Erholungssuchende. Aber auch Aktivurlauber kommen voll auf ihre Kosten: Fehmarn ist sehr beliebt bei Surfern, die das ganze Jahr über ideale Bedingungen zum Ausüben ihres Sports finden. Aber auch Lust auf Schwimmen kommt auf. Kein Wunder auf dieser Insel mit ihren kilometerlangen Stränden, die für jeden Geschmack puren Badespaß bieten. Und wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, laden zahlreiche Unterkünfte mit Pools und das FehMare Wellenbad mit Meerwasser direkt am Strand zum Badevergnügen ein.

    Aktivitäten auf Fehmarn

    Neben dem Wellenbad gibt es viel zu entdecken und erleben. Jede Menge Spaß für Groß und Klein bietet der Adventure Golf, denn er lädt nicht nur Erwachsene, sondern die ganze Familie ein, die ungewöhnlichen Hindernisse dieses (nicht alltäglichen) Golfplatzes zu meistern. Aber auch die Fans von Boule kommen nicht zu kurz auf der Anlage am Hafen von Burgstaaken.

    Überhaupt sind alle Aktivitäten dieser Insel auf die ganze Familie ausgelegt. Das gilt natürlich auch für das Reiten auf einem vom Verkehr geschützten, langen Reitweg auf Pferden und Ponys, und das Segeln für Anfänger und Fortgeschrittene, auch für Kinder. Eine Attraktion der besonderen Art für die ganze Familie bietet das nostalgische Burg Film Theater im Stil der Siebziger Jahre.

    Nur für Schwindelfreie empfiehlt sich das Silo Climbing: An den steilen Wänden können sich Wagemutige nach ausführlicher Einweisung in ihren Freeclimbing-Künsten versuchen. Wer die Insel von oben sehen möchte, ohne auf einen Silo zu klettern, wird sich vielleicht auf einen der Inselrundflüge freuen, die täglich vom kleinsten Flugplatz Deutschlands angeboten werden.

    Ostseeperlen

    Sie sehen: Die Ostsee hat neben Natur und Stränden eine Menge zu bieten, viel Abwechslung und mondäne Badeorte wie Binz auf Rügen, das sich nicht hinter weltberühmten Badeorten wie Biarritz verstecken muss. Sie müssen nicht in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah!

    Weitere Artikel