• aktualisiert:

    Veranstaltungen

    Anlässlich des 85. Todesjahres von Fritz Gerlich wird am 5. Juli 2019 um 19.30 Uhr der Münchner Arzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Goswin von Mallinckrodt einen Vortrag halten über „Fritz Gerlich und der Katholische Widerstand gegen Hitler“. Die Veranstaltung findet im Rittersaal der Gamburg ob der Tauber statt. Der Preis beträgt 5 Euro pro Person. Um eine Voranmeldung wird gebeten unter 09348/605 oder mail@burg-gamburg.de.

    Leitartikel: Die letzte Quadratur des Kreises
    _ Foto: Archiv

    Anlässlich des 85. Todesjahres von Fritz Gerlich wird am 5. Juli 2019 um 19.30 Uhr der Münchner Arzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Goswin von Mallinckrodt einen Vortrag halten über „Fritz Gerlich und der Katholische Widerstand gegen Hitler“. Die Veranstaltung findet im Rittersaal der Gamburg ob der Tauber statt. Der Preis beträgt 5 Euro pro Person. Um eine Voranmeldung wird gebeten unter 09348/605 oder mail@burg-gamburg.de.

    www.burg-gamburg.de

    Am 5. Juli sind besonders alle Jugendlichen nach Maria Vesperbild bei Ziemetshausen zur Jugendvigil eingeladen. Um 19.15 Uhr findet eine Prozession mit jugendgemäßen Gesängen und Meditationen zur Mariengrotte statt. Bei schönem Wetter wird die Heilige Messe an der Mariengrotte gefeiert. Anschließend sind alle herzlich zum Glaubensgespräch und Beisammensein ins Pilgerhaus eingeladen.

    www.maria-vesperbild.de

    Am Freitag, 28. Juni, lädt die Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung um 19.30 Uhr zu einem öffentlichen Abendvortrag in das Würzburger Burkardushaus ein. Professor Dr. Christof Müller, wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Augustinus-Forschung, stellt den kürzlich abgeschlossenen vierten Band des Augustinus-Lexikons vor.

    Das vom Würzburger Augustinerpater Professor Dr. Cornelius Petrus Mayer begründete internationale und interdisziplinäre Forschungsprojekt nähert sich damit seiner Vollendung. Im Anschluss hält Dr. Andreas E. J. Grote einen bebilderten Vortrag zum Thema „Augustinus und das Mönchtum“. Der Eintritt ist frei. Nähere Information unter Telefon 0931/3097305.

    www.augustinus.de

    Weitere Artikel