• aktualisiert:

    Veranstaltungen: Stiepeler Klosterfest mit Abt Gregor von Heiligenkreuz

    Der Abt von Heiligenkreuz, Prälat Gregor Henckel Donnersmarck OCist, der zugleich auch Abt für sein Tochterkloster ist, wird in diesem Jahr das Pontifikalamt und die Predigt beim Klosterfest in Stiepel am Pfingstmontag, dem 1. Juni, um 11.30 Uhr halten. Dem Abt, der bereits zehn Jahre im Amt ist, wurde aus diesem Anlass das Buch: „Tu es pastor ovium“ – „Du bist der Hirt der Herde“ –, eine Nachlese zum Papstbesuch 2007 in Heiligenkreuz gewidmet. Der Herausgeber, der Prior des Klosters Stiepel, P. Maximilian Heim OCist, wird es am Pfingstmontag überreichen. Nach dem Pontifikalamt auf dem Wallfahrtsplatz wird das Symphonische Blasorchester Essen e.V. zur Unterhaltung der Klosterfest-Besucher aufspielen. Bei dieser frohen Gemeinschaft mit Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen kommen auch die Jüngsten nicht zu kurz, für die speziell eine Springburg aufgestellt wird. Um 16 Uhr bietet das Marienlob-Konzert ein klassisches Hörerlebnis in der Kloster- und Wallfahrtskirche mit Werken von Bach, Händel, Benda und Wiesemann.

    Der Abt von Heiligenkreuz, Prälat Gregor Henckel Donnersmarck OCist, der zugleich auch Abt für sein Tochterkloster ist, wird in diesem Jahr das Pontifikalamt und die Predigt beim Klosterfest in Stiepel am Pfingstmontag, dem 1. Juni, um 11.30 Uhr halten. Dem Abt, der bereits zehn Jahre im Amt ist, wurde aus diesem Anlass das Buch: „Tu es pastor ovium“ – „Du bist der Hirt der Herde“ –, eine Nachlese zum Papstbesuch 2007 in Heiligenkreuz gewidmet. Der Herausgeber, der Prior des Klosters Stiepel, P. Maximilian Heim OCist, wird es am Pfingstmontag überreichen. Nach dem Pontifikalamt auf dem Wallfahrtsplatz wird das Symphonische Blasorchester Essen e.V. zur Unterhaltung der Klosterfest-Besucher aufspielen. Bei dieser frohen Gemeinschaft mit Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen kommen auch die Jüngsten nicht zu kurz, für die speziell eine Springburg aufgestellt wird. Um 16 Uhr bietet das Marienlob-Konzert ein klassisches Hörerlebnis in der Kloster- und Wallfahrtskirche mit Werken von Bach, Händel, Benda und Wiesemann.

    www.kloster-stiepel.de