• aktualisiert:

    Veranstaltungen: Rosenkranzgebet am Fest der Unschuldigen Kinder in Fulda: Dreikönigswassersegnung in Maria Vesperbild

    Am 28. Dezember, dem Fest der Unschuldigen Kinder, findet um 18.30 Uhr das Rosenkranzgebet für das Leben an der Mariensäule unterhalb des Frauenberges statt. Zuvor veranstalten die Geistlichen Gemeinschaften um 18 Uhr eine Lichterprozession vom Dom zu der Säule.

    Am 28. Dezember, dem Fest der Unschuldigen Kinder, findet um 18.30 Uhr das Rosenkranzgebet für das Leben an der Mariensäule unterhalb des Frauenberges statt. Zuvor veranstalten die Geistlichen Gemeinschaften um 18 Uhr eine Lichterprozession vom Dom zu der Säule.

    Am 6. Januar feiert die katholische Kirche das Hochfest der Erscheinung des Herrn. Vor allem in Süddeutschland wird am Vorabend das „Dreikönigswasser“ geweiht. In der Wallfahrtskirche Maria Vesperbild wird das „Dreikönigswasser“ am 5. Januar in der Vorabendmesse um 19.30 Uhr geweiht. Die Weihe erfolgt nach dem Ritus, der 1890 endgültig festgelegt worden ist.

    www.bistum-fulda.de

    Wallfahrtsdirektion Maria Vesperbild

    Schellenbacherstr. 4, 86473 Ziemetshausen, Tel.: 0 82 84 / 80 38

    www.maria-vesperbild.de