• aktualisiert:

    Vatikan gibt Datum der Jugendsynode bekannt

    Vatikanstadt (DT/KNA) Die weltweite Bischofssynode zum Thema „Jugend“ wird vom 3. Oktober bis zum 28. Oktober 2018 im Vatikan stattfinden. Zum Generalrelator der 15. Ordentlichen Bischofsversammlung ernannte Franziskus den brasilianischen Kardinal und Vorsitzenden der dortigen Bischofskonferenz, Kardinal Sergio da Rocha. Als Sondersekretäre der Synode ernannte der Papst zudem den italienischen Jesuiten Giacomo Costa sowie den italienischen Salesianer Rossano Sala. Das gab das vatikanische Presseamt am Samstag bekannt. Die Synode im Oktober 2018 steht unter dem Thema „Die Jugend, der Glaube und die Berufungsunterscheidung“. Unter anderem soll es darum gehen, wie die katholische Kirche junge Menschen dabei begleiten kann, ihre individuelle Rolle in Kirche, Politik und Gesellschaft zu finden.

    Vatikanstadt (DT/KNA) Die weltweite Bischofssynode zum Thema „Jugend“ wird vom 3. Oktober bis zum 28. Oktober 2018 im Vatikan stattfinden. Zum Generalrelator der 15. Ordentlichen Bischofsversammlung ernannte Franziskus den brasilianischen Kardinal und Vorsitzenden der dortigen Bischofskonferenz, Kardinal Sergio da Rocha. Als Sondersekretäre der Synode ernannte der Papst zudem den italienischen Jesuiten Giacomo Costa sowie den italienischen Salesianer Rossano Sala. Das gab das vatikanische Presseamt am Samstag bekannt. Die Synode im Oktober 2018 steht unter dem Thema „Die Jugend, der Glaube und die Berufungsunterscheidung“. Unter anderem soll es darum gehen, wie die katholische Kirche junge Menschen dabei begleiten kann, ihre individuelle Rolle in Kirche, Politik und Gesellschaft zu finden.

    kna

    Weitere Artikel