• aktualisiert:

    Taize-Jugendtreffen 2011 in Berlin

    Berlin (DT/KNA) Das jährliche internationale Jugendtreffen der ökumenischen Gemeinschaft von Taize ist Ende 2011 in Berlin. Dazu werden bis zu 40 000 junge Christen erwartet, wie der Berliner evangelische Landesbischof Markus Dröge am Dienstag vor Journalisten in Berlin ankündigte. Das Treffen findet vom 28. Dezember 2011 bis 1. Januar 2012 statt. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) kündigte die Unterstützung des Landes Berlin an. Dröge und Wowereit äußerten sich nach einem Treffen von Spitzenvertretern von Senat und Landeskirche. In diesem Jahr findet das Taize-Treffen im niederländischen Rotterdam statt. Landesbischof Dröge und der Berliner Kardinal Georg Sterzinsky hatten zu dem Treffen eingeladen. Nach deren Angaben sagte die Gemeinschaft in Taize bereits zu. Der Ort Taize gilt als Symbol der ökumenischen Bewegung. Ihr gehören rund 100 Brüder aus mehr als 25 Ländern an, die aus verschiedenen evangelischen und der katholischen Kirche stammen.

    Berlin (DT/KNA) Das jährliche internationale Jugendtreffen der ökumenischen Gemeinschaft von Taize ist Ende 2011 in Berlin. Dazu werden bis zu 40 000 junge Christen erwartet, wie der Berliner evangelische Landesbischof Markus Dröge am Dienstag vor Journalisten in Berlin ankündigte. Das Treffen findet vom 28. Dezember 2011 bis 1. Januar 2012 statt. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) kündigte die Unterstützung des Landes Berlin an. Dröge und Wowereit äußerten sich nach einem Treffen von Spitzenvertretern von Senat und Landeskirche. In diesem Jahr findet das Taize-Treffen im niederländischen Rotterdam statt. Landesbischof Dröge und der Berliner Kardinal Georg Sterzinsky hatten zu dem Treffen eingeladen. Nach deren Angaben sagte die Gemeinschaft in Taize bereits zu. Der Ort Taize gilt als Symbol der ökumenischen Bewegung. Ihr gehören rund 100 Brüder aus mehr als 25 Ländern an, die aus verschiedenen evangelischen und der katholischen Kirche stammen.