• aktualisiert:

    Personalien

    Der künftige Berliner Erzbischof Rainer Maria Woelki hat am Dienstag im Roten Rathaus des Treueid auf Deutschland und das Land Berlin abgelegt. Mit dem Eid verspricht Woelki, die verfassungsmäßig gebildete Regierung zu achten.

    Der künftige Berliner Erzbischof Rainer Maria Woelki hat am Dienstag im Roten Rathaus des Treueid auf Deutschland und das Land Berlin abgelegt. Mit dem Eid verspricht Woelki, die verfassungsmäßig gebildete Regierung zu achten.

    Der bisherige Apostolische Nuntius in Tansania, Erzbischof Joseph Chennoth, wird neuer Vatikan-Botschafter in Japan. Papst Benedikt XVI. ernannte den 67-Jährigen auf den Posten in Tokio, teilte das vatikanische Presseamt am Montag mit. Chennoths Vorgänger, Erzbischof Alberto Bottari de Castello, war im Juni zum Botschafter des Heiligen Stuhls in Ungarn eingesetzt worden. Chennoth wurde am 13. Oktober 1943 in Indien geboren und 1969 zum Priester geweiht. Er war von 1995 bis 1999 Botschafter des Papstes in der Vatikan-Vertretung Taiwan, dann in der Zentralafrikanischen Republik und im Tschad. Seit 2005 war er Nuntius in Tansania.