• aktualisiert:

    Malaysia und Vatikan tauschen Diplomaten aus

    Vatikanstadt (DT/KNA) Der Heilige Stuhl und Malaysia haben die Aufnahme diplomatischer Beziehungen vereinbart. Dies teilte der Vatikan am Montag nach einer Zusammenkunft von Papst Benedikt XVI. mit dem Ministerpräsidenten des Landes, Najib Razak, in der päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo mit. Bislang wird der Vatikan in dem muslimisch geprägten Land durch einen Apostolischen Delegaten mit Sitz in Singapur vertreten. Malaysia ist der 179. Staat, mit dem der Heilige Stuhl diplomatische Beziehungen aufnimmt. Der Vatikan charakterisierte die Unterredung als „herzlich“.

    Vatikanstadt (DT/KNA) Der Heilige Stuhl und Malaysia haben die Aufnahme diplomatischer Beziehungen vereinbart. Dies teilte der Vatikan am Montag nach einer Zusammenkunft von Papst Benedikt XVI. mit dem Ministerpräsidenten des Landes, Najib Razak, in der päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo mit. Bislang wird der Vatikan in dem muslimisch geprägten Land durch einen Apostolischen Delegaten mit Sitz in Singapur vertreten. Malaysia ist der 179. Staat, mit dem der Heilige Stuhl diplomatische Beziehungen aufnimmt. Der Vatikan charakterisierte die Unterredung als „herzlich“.