• aktualisiert:

    Limburg: Rückhalt für Bodes Vorschlag

    Frankfurt (DT/KNA) Nach der Anregung des Osnabrücker Bischofs Franz-Josef Bode von Mitte Januar gibt es jetzt auch im Bistum Limburg einen konkreten Vorschlag, über die Segnung homosexueller Paare nachzudenken. „Theologisch begründete Segensfeiern“ könne es auch für andere Paare geben, denen eine katholische Eheschließung nicht möglich ist. Einen entsprechenden Vorschlag habe der Frankfurter Stadtdekan Johannes zu Eltz am Samstag beim Stadtkirchenforum II ins Gespräch gebracht, teilte das Bistum mit.

    Frankfurt (DT/KNA) Nach der Anregung des Osnabrücker Bischofs Franz-Josef Bode von Mitte Januar gibt es jetzt auch im Bistum Limburg einen konkreten Vorschlag, über die Segnung homosexueller Paare nachzudenken. „Theologisch begründete Segensfeiern“ könne es auch für andere Paare geben, denen eine katholische Eheschließung nicht möglich ist. Einen entsprechenden Vorschlag habe der Frankfurter Stadtdekan Johannes zu Eltz am Samstag beim Stadtkirchenforum II ins Gespräch gebracht, teilte das Bistum mit.

    kna