• aktualisiert:

    Bischöfe und Laien beraten über Familien

    Bonn/Berlin (DT/KNA) Die Deutsche Bischofskonferenz und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) haben sich am Donnerstagabend in Berlin mit Einzelpersonen in verschiedensten Lebenslagen ausgetauscht. Wie die Bischofskonferenz am Freitag in Bonn mitteilte, kamen unter anderen ein wiederverheirateter geschiedener Mann zu Wort, ein homosexueller Mann und eine katholische Mutter, deren Freund nicht gläubig ist. Die Glaubenszeugnisse auf der nicht öffentlichen Veranstaltung hätten ihn beeindruckt, sagte der Vorsitzende der Kommission für Ehe und Familie der Bischofskonferenz, Bischof Heiner Koch. Entscheidend sei, im Gespräch zu bleiben und jeden Einzelnen wertzuschätzen. „Es geht nicht um eine losgelöste Sexualität, sondern um den Menschen und die in seine Persönlichkeit integrierte Sexualität“, betonte der künftige Berliner Bischof. Ein Ergebnis der Gespräche war der ausdrückliche Wunsch nach einem Bischofswort, das den „Beitrag der Ehe zu einem gelingenden Leben“ würdige.

    Bonn/Berlin (DT/KNA) Die Deutsche Bischofskonferenz und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) haben sich am Donnerstagabend in Berlin mit Einzelpersonen in verschiedensten Lebenslagen ausgetauscht. Wie die Bischofskonferenz am Freitag in Bonn mitteilte, kamen unter anderen ein wiederverheirateter geschiedener Mann zu Wort, ein homosexueller Mann und eine katholische Mutter, deren Freund nicht gläubig ist. Die Glaubenszeugnisse auf der nicht öffentlichen Veranstaltung hätten ihn beeindruckt, sagte der Vorsitzende der Kommission für Ehe und Familie der Bischofskonferenz, Bischof Heiner Koch. Entscheidend sei, im Gespräch zu bleiben und jeden Einzelnen wertzuschätzen. „Es geht nicht um eine losgelöste Sexualität, sondern um den Menschen und die in seine Persönlichkeit integrierte Sexualität“, betonte der künftige Berliner Bischof. Ein Ergebnis der Gespräche war der ausdrückliche Wunsch nach einem Bischofswort, das den „Beitrag der Ehe zu einem gelingenden Leben“ würdige.

    kna