• aktualisiert:

    Kirche auf sendung: In der Abtei Ettal: Themenabend Glaube: Göttliche Wirklichkeit: Doku-Drama: Karol Wojtyla

    Alpenklöster (2/3). Abtei Ettal. Von Philipp Clarin. In der Abtei Ettal prallen zwei Welten aufeinander: Die Stille der Klausur und eine Schule mit etwa 450 Schülern. Das Benediktinerkloster liegt in den Ammergauer Alpen, umschlossen von den Bergen wie von einer zweiten Klausur.

    Alpenklöster (2/3). Abtei Ettal. Von Philipp Clarin. In der Abtei Ettal prallen zwei Welten aufeinander: Die Stille der Klausur und eine Schule mit etwa 450 Schülern. Das Benediktinerkloster liegt in den Ammergauer Alpen, umschlossen von den Bergen wie von einer zweiten Klausur.

    Thema. Faszination Glaube:

    – 20.15 Uhr Heilige Städte. Jerusalem – Tor zum Himmel. Von Anne Worst. Jerusalem ist ein Ort voller Mythen, Prophezeiungen und Sehnsüchte. Der Film begibt sich an die neuralgischen Punkte der Stadt, lässt per Animation den Tempel des Herodes wiedererstehen und stellt Menschen vor, für die Jerusalem heute Heimat ist.

    – 23.00 Uhr Mailand. Der Dom St. Maria Nascente. Regie: Marita Neher.

    Das Geheimnis der Liturgie. Von Erwin Albrecht und Volker Schmidt-Sondermann. Liturgie – eine geheimnisvolle Welt scheint hinter Kirchenmauern eigenen Gesetzen zu folgen. Wer dahinterblickt und sich darauf einlässt, dem erschließt sich eine göttliche Wirklichkeit. Die Dokumentation über die Liturgie beleuchtet Form und Inhalt einer Sonntagsmesse. Den roten Faden dieses Films bildet ein Gottesdienst in der Münchner Frauenkirche.

    Karol Wojtyla – Geheimniss eines Papstes. Zum 5. Todestag von Johannes Paul II. Doku-Drama von Gero von Boehm. Kein Papst vor ihm hat mehr Macht besessen, niemand hat wie Johannes Paul II. die Herzen der Menschen rund um den Globus erobert. Michael Mendl ist Johannes Paul II., Mario Adorf der Gärtner Peppino Mancuso, der dem Papst immer wieder in den vatikanischen Gärten begegnet. DT/KNA