zurück zum Artikel

21.10.2013 Foto: dpa

Am Wochenende hat das Smithsonian Museum in Washington den „Den unglaublichen bionischen Menschen“ vorgestellt, einen Roboter mit implantierten Organen: Ein Meilenstein zur militärischen Kampfmaschine.