• aktualisiert:

    Zahl der Woche: 41

    Austrittsgeneigte bleiben doch in der Kirche.

    In Deutschland haben 41 Prozent der Katholiken schon einmal über einen Kirchenaustritt
    nachgedacht. Das geht aus einer aktuellen Studieher vor, die von der Erzdiözese München und Freising in Auftrag gegeben wurde. Allerdings seien nur sieben Prozent fest entschlossen. In den vergangenen Jahren haben in Deutschland jeweils zwischen 0, 5 und einem Prozent der Katholiken ihre Kirche verlassen. Zu den Gründen, warum Austrittsgeneigte doch in der Kirche bleiben, zähle auch Bequemlichkeit. Etwa 70 Prozent
    begründen ihre Kirchenmitgliedschaft mit dem Glauben an Jesus.

     

    Weitere Artikel