• aktualisiert:

    Vatikanpost: Sonderzuschlag für Erdbebenopfer

    Rom (DT/KNA) Die Vatikanpost führt einen Sonderzuschlag für die Erdbebenopfer in Haiti ein. Der Ausgabepreis für eine in Kürze erscheinende Briefmarke soll um 20 Cent erhöht werden, teilte die Post am Dienstag mit. Man rechne mit Mehreinnahmen von rund 150 000 Euro, die dem Katastrophengebiet zugutekommen sollen. Es handelt sich um das Postwertzeichen zum 1500-jährigen Bestehen des Marienheiligtums von Mentorella in der Nähe Roms.

    Rom (DT/KNA) Die Vatikanpost führt einen Sonderzuschlag für die Erdbebenopfer in Haiti ein. Der Ausgabepreis für eine in Kürze erscheinende Briefmarke soll um 20 Cent erhöht werden, teilte die Post am Dienstag mit. Man rechne mit Mehreinnahmen von rund 150 000 Euro, die dem Katastrophengebiet zugutekommen sollen. Es handelt sich um das Postwertzeichen zum 1500-jährigen Bestehen des Marienheiligtums von Mentorella in der Nähe Roms.