• aktualisiert:

    Glaube im Internet: Katholisches Bloggertreffen in Bonn : Eine Runde aus Haupt- und Ehrenamtlichen

    Vielen Dank für den informativen Artikel von Frau Monika Metternich über unser katholisches Bloggertreffen in Bonn („Miteinander reden statt übereinander zu schreiben“, DT vom 16. Mai). Die Überschrift ist treffend gewählt, die Inhalte des Artikels geben den Ablauf so wieder, dass ich als Teilnehmerin und alle, die nicht dabei waren, sich einen guten Eindruck machen können von den Abläufen des Tages und von dem, was noch zu tun bleibt.

    Vielen Dank für den informativen Artikel von Frau Monika Metternich über unser katholisches Bloggertreffen in Bonn („Miteinander reden statt übereinander zu schreiben“, DT vom 16. Mai). Die Überschrift ist treffend gewählt, die Inhalte des Artikels geben den Ablauf so wieder, dass ich als Teilnehmerin und alle, die nicht dabei waren, sich einen guten Eindruck machen können von den Abläufen des Tages und von dem, was noch zu tun bleibt.

    Man kann vielleicht den Eindruck bekommen, dass die Blogger alle Laien waren. Das sind sie nur im Hinblick auf das Amt in der Kirche. Ansonsten waren wir eine gemischte Runde aus Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen, das heißt einige von uns sind hauptamtlich in der Kirche angestellt, einige von uns bloggen sogar mit kirchlichem Auftrag.

    Dorothee Janssen, 58300 Wetter